ZUTATEN

  • 400 g feines Rinderhack
  • 5 cm vom weißen Teil einer Lauchstange, sehr fein gehackt
  • EL Semmelbrösel
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 50 g gekochter Schinken, in feinen Streifen
  • Muskatnuss

ANWEISUNGEN

  1. Das Rinderhack mit dem Lauch, dem Schinken, den Semmelbröseln, etwas Salz und Pfeffer sowie der Muskatnuss vermengen. Gut durchkneten, sodass eine gleichmäßige Masse entsteht
  2. Das Rinderhack in vier Portionen teilen und mit feuchten Händen zu glatten Hacksteaks formen
  3. Die Hacksteaks in den Korb geben und den Korb in den airfryer Die Temperatur auf 200°C einstellen.Die Zeitschaltuhr auf 8 Minuten einstellen und die Hacksteaks braten, bis sie schön braun sind. Innen dürfen sie noch rosa sein.
  4. Die Rinderhacksteaks mit Salzkartoffeln und Blumenkohl oder Brokkoli servieren